Bild des Pultrusion

ÜBER FIBERLINE

Über Uns

Ihre nachhaltige Alternative zum Aufbau der Zukunft

Fiberline ist einer der weltweit führenden Anbieter von intelligenten Verbundprofilen aus Glasfaser. Unsere GFK-Profile kombinieren mehrere einzigartige Vorteile, die sich von anderen traditionellen Baumaterialien wie Beton, Stahl und Holz unterscheiden. Mit einer einzigartigen Haltbarkeit und minimalen Wartungsanforderungen ist Glasfaser eine nachhaltige Alternative zum Bauen der Zukunft.



Sehen Sie sich unseren Bilderfilm an, wie alles begann

Create more with less

Vorteile kombinieren

CE-Kennzeichnung

Unsere Produkte verfügen über eine Reihe internationaler und begehrter Zertifizierungen, unter anderem im Bau-, Offshore- und Eisenbahnsektor. Dies ist Ihre Garantie für gleichbleibend hohe Qualität bei jedem Kauf bei uns und bei der Verwendung unserer Produkte.

Geringes Gewicht

Die GFK-Profile von Fibreline haben ein geringes Gewicht. Dies erleichtert die Arbeit mit ihnen und bedeutet, dass große Gewichtseinsparungen an der fertigen Struktur erzielt werden können.

Hohe Festigkeit

Fiberline-Gebäudeprofile bieten die gleiche Festigkeit wie Stahl, die Dichte beträgt jedoch nur ein Viertel. Im Vergleich zu Aluminium können auch Gewichtseinsparungen erzielt werden, da die Dichte um 30% geringer ist.

Korrosionsbeständig

Unsere Glasfaserprofile sind beständig gegen Umwelteinflüsse und Flüssigkeiten. Dies macht sie ideal für Kläranlagen, Schwimmbäder, Kühltürme und Bauwerke, bei denen Korrosionsgefahr besteht.

Chemikalienbeständigkeit

Unsere Glasfaserprofile sind beständig gegen aggressive Chemikalien, Flüssigkeiten und Laugen. Dies macht sie ideal für Kläranlagen, Schwimmbäder, Kühltürme und Bauwerke, bei denen Korrosionsgefahr besteht.

Elektrisch isolierend

Die GFK-Profile von Fiberline bieten elektrische Isolierung und minimieren die Komplexität der Erdung. Dies macht unsere Profile zu einer zukunftssicheren Wahl, bei der die Kosten für Installation und zukünftige Inspektionen erheblich gesenkt werden können.

Leicht zu verarbeiten

GFK-Profile sind genauso einfach und schnell zu bearbeiten wie Holz. Dies bedeutet, dass Lösungen, die unsere Profile enthalten, einfach vor Ort installiert oder an vorhandene Komponenten wie Rohrleitungssysteme usw. angepasst werden können.

Thermisch isolierend

Die Glasfaserprofile von Fiberline weisen einen deutlich geringeren Wärmeverteilungsgradienten als Stahl und Aluminium auf und ermöglichen so energieeffiziente Endprodukte.

Minimaler Wartungsaufwand

Unsere GFK-Profile zeichnen sich durch unübertroffene Haltbarkeit und lange Lebensdauer auch unter anspruchsvollen Bedingungen aus.

Nachhaltigigkeit

Die Glasfaserprofile von Fiberline werden nach einem energieoptimierten Verfahren hergestellt, das die Umwelt berücksichtigt.

Unsere Produkte

Typische Fragen zu nachhaltigem glasfaserverstärkte Kunststoff (GFK)


Ist glasfaserverstärkter Kunststoff nachhaltig?

Pultrudierte glasfaserverstärkte Kunststoff - Profile werden in einem energieoptimierten Verfahren unter Einhaltung des Umweltschutzes produziert. Hierbei wird die Verdampfung in einem geschlossenen Werkzeug begrenzt, wodurch der Aushärtungsprozess des Kunststoffs selbst Wärme erzeugt, was zu einem geringen Energieverbrauch führt. Darüber hinaus werden nur wenige Ressourcen für die Wartung verwendet, da das Material sehr haltbar ist und eine lange Lebensdauer aufweist. Nach der Außerbetriebnahme kann GFK wiederverwendet werden, z.B. für die Zementherstellung oder als Teilkomponente neuer Konstruktionen. Weitere Informationen herhalten Sie in diesem Video.

Welche Kohlenstoffbilanz und welchen CO2-Fußabdruck weist GFK auf?

GFK hat ein ausgezeichnetes Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht, was schlanke und leichte Bauweisen ermöglicht. Im Vergleich zu herkömmlichen Materialien wie Beton, Holz, Stahl und Aluminium ergeben sich dadurch oft Gewichtseinsparungen bei der Endlösung – zum Vorteil beim Transport und hinsichtlich der CO2-Emissionen. Unsere Profile werden in einem energieoptimierten Verfahren namens Pultrusion hergestellt. Das Herstellungsverfahren begrenzt effektiv die Verflüchtigung von Stoffen, da es in einem geschlossenen Prozess stattfindet. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Video.