Bild von gfk

ARMIERUNG

Armierung

Die Armierung ist zwar hauptsächlich für die mechanischen Eigenschaften (Festigkeit, Steifigkeit, Schlagfestigkeit etc.) verantwortlich, beeinflusst aber beispielsweise auch das elektrische Verhalten und ist insgesamt ein wesentlicher Qualitätsfaktor.

Die gebräuchlichsten Verstärkungsmaterialien sind Glasfaser, Kohlefaser und Aramidfaser.

Ein wesentlicher Konstruktionsparameter ist auch die Ausrichtung der Armierung bzw. des Faserverlaufs.

Die Fiberline Building Profiles A/S setzt verschiedene Arten von Rovings, komplexen Geweben und Matten ein.

Bei der Auswahl sind u.a. auch auftretende Querbelastungen sowie ausreichende Lochleibung und Ausreißfestigkeit zu berücksichtigen.

Deshalb werden nicht nur homogen ausgerichtete Rovings, Matten und Gewebe, sondern auch solche mit Querfasern verwendet. Matten und Gewebe mit Faserausrichtungen zwischen 45° und 90° sorgen in erster Linie für erhöhte Ausreißfestigkeit und Querbelastbarkeit.

Durch entsprechende Kombination verschiedener Armierungsmaterialien lässt sich der Profilaufbau gezielt auf die jeweiligen Anforderungen abstimmen.


Arten des Rovings

Types of rowing

Unidirectional
Spun
Mock

Arten von Matten und Gewebe

Type of mat

Continuous mat random fibre orientation
Weave 0º/90º
Complex mat 0º/90º weave + random fibre orientation
Multiax mat 0º/±45º
Specially developed mat based on specific requirement

Wenn sich ein Profil in einer korrosiven Umgebung befinden soll, wird ein „Oberflächenschleier“ verwendet. Dies kann eine dünne Glasfasermatte, eine dünne thermoplastische Polyestermatte oder eine Acrylmatte sein, die auf die gesamte Profiloberfläche aufgebracht wird, um die Glasfasern vor Korrosion und anschließender Verschlechterung der mechanischen Eigenschaften des Profils zu schützen.

Der Pultrusionsprozess erfordert, dass eine bestimmte Anzahl der Fasern in Richtung der Pultrusion ausgerichtet ist, aber die Verstärkung kann ansonsten abhängig von der Belastung auf unzählige Arten strukturiert werden.

Unsere Produkte

Vorteile kombinieren

CE-Kennzeichnung

Unsere Produkte verfügen über eine Reihe internationaler und begehrter Zertifizierungen, unter anderem im Bau-, Offshore- und Eisenbahnsektor. Dies ist Ihre Garantie für gleichbleibend hohe Qualität bei jedem Kauf bei uns und bei der Verwendung unserer Produkte.

Geringes Gewicht

Die GFK-Profile von Fibreline haben ein geringes Gewicht. Dies erleichtert die Arbeit mit ihnen und bedeutet, dass große Gewichtseinsparungen an der fertigen Struktur erzielt werden können.

Hohe Festigkeit

Fiberline-Gebäudeprofile bieten die gleiche Festigkeit wie Stahl, die Dichte beträgt jedoch nur ein Viertel. Im Vergleich zu Aluminium können auch Gewichtseinsparungen erzielt werden, da die Dichte um 30% geringer ist.

Korrosionsbeständig

Unsere Glasfaserprofile sind beständig gegen Umwelteinflüsse und Flüssigkeiten. Dies macht sie ideal für Kläranlagen, Schwimmbäder, Kühltürme und Bauwerke, bei denen Korrosionsgefahr besteht.

Chemikalienbeständigkeit

Unsere Glasfaserprofile sind beständig gegen aggressive Chemikalien, Flüssigkeiten und Laugen. Dies macht sie ideal für Kläranlagen, Schwimmbäder, Kühltürme und Bauwerke, bei denen Korrosionsgefahr besteht.

Elektrisch isolierend

Die GFK-Profile von Fiberline bieten elektrische Isolierung und minimieren die Komplexität der Erdung. Dies macht unsere Profile zu einer zukunftssicheren Wahl, bei der die Kosten für Installation und zukünftige Inspektionen erheblich gesenkt werden können.

Leicht zu verarbeiten

GFK-Profile sind genauso einfach und schnell zu bearbeiten wie Holz. Dies bedeutet, dass Lösungen, die unsere Profile enthalten, einfach vor Ort installiert oder an vorhandene Komponenten wie Rohrleitungssysteme usw. angepasst werden können.

Thermisch isolierend

Die Glasfaserprofile von Fiberline weisen einen deutlich geringeren Wärmeverteilungsgradienten als Stahl und Aluminium auf und ermöglichen so energieeffiziente Endprodukte.

Minimaler Wartungsaufwand

Unsere GFK-Profile zeichnen sich durch unübertroffene Haltbarkeit und lange Lebensdauer auch unter anspruchsvollen Bedingungen aus.

Nachhaltigigkeit

Die Glasfaserprofile von Fiberline werden nach einem energieoptimierten Verfahren hergestellt, das die Umwelt berücksichtigt.

Neuesten Nachrichten