GFK-Roste optimieren Betrieb und Sicherheit der Middelfart Marina

Sowohl im Jahr 2013 als auch 2020 wurden neue Schwimmstege mit GFK-Rosten von Fiberline in der Middelfart Marina installiert. Die Roste haben sich als hervorragende Investition für den Hafen erwiesen, da im Betrieb kein Bedarf an Ersatz oder Reparaturen bestand. Es gibt keinen sichtbaren Verschleiß an den Rosten - selbst bei denen, die 11 Jahre alt sind - was es dem Hafen ermöglicht hat, Geld für die Renovierung und den Austausch der Roste zu sparen.

"Es ist perfekt, dass man keine Ressourcen für die Wartung aufwenden muss. Dann kann man die Ressourcen für etwas anderes verwenden. Ich kann kaum einen Unterschied zwischen den Rosten sehen, die 2013 verlegt wurden, und denen, die zuletzt 2020 verlegt wurden," berichtet der Hafenmeister, Chris Renboe.

Die Middelfart Marina besteht aus 550 Bootsplätzen und 8 Schwimmstegen mit auf Glasfaser basierenden Rampen. Darüber hinaus gibt es zwei Holzstege, die bald durch ein haltbareres Material ersetzt werden sollen. Chris kennt die Vorteile der Verwendung von Glasfaser in einem Hafengebiet, da Glasfaser wetterbeständig ist und daher nicht von Salzwasser angegriffen wird, wie es bei Holz und verzinktem Eisen über die Zeit der Fall ist. Glasfaser behält seine Stärke und Haltbarkeit über die Zeit, und deshalb war es auch die richtige Wahl für den Hafenmeister Chris, GFK-Roste für die 8 Schwimmstege zu wählen.

"Wenn ich ein ähnliches Projekt bekomme, würde ich wieder eine Lösung in Glasfaser bevorzugen. Wir sind generell sehr zufrieden mit der Glasfaserlösung," berichtet Chris Renboe.

Sehen Sie das untenstehende Video mit dem Hafenmeister Chris Renboe

Aktivieren Sie gegebenenfalls Untertitel in den Einstellungen.

Im Hafen ist man sich bewusst, wie gut sich die GFK-Roste im Vergleich zu anderen Materialien in der Marina gehalten haben, wie Holz, das von Algen befallen und mit der Zeit verrottet, und Stahl, der korrodiert.

"Wir haben einige Holzstege, mit denen wir einige Herausforderungen hatten, da sie in den feuchten Herbstmonaten und im Frühling mit Algen bedeckt werden, und deshalb bekämpfen wir die Algen mit einem Algenmittel. Das ist etwas, was wir mit den GFK-Rosten vermeiden, da sie nicht auf die gleiche Weise von Algen angegriffen werden, und sie bleiben das ganze Jahr über rutschfest," fährt er fort.

"Bei Stahl würde es eine gewisse Patina geben. Man kann die Verwitterung sehen und dass der Stahl mehrere Jahre lang in der Sonne gelegen hat - ausgesetzt Wind und Wetter."

In der Middelfart Marina wird der Service sehr hoch priorisiert, sodass die getroffenen Entscheidungen auf dem basieren, was die Benutzer fordern. Hafenmeister Chris Renboe betont die Wichtigkeit, dass sich die Benutzer sicher fühlen, wenn sie sich im Hafen und in den Bootsbereichen bewegen.

"Die Roste hätten auch in verzinktem Material geliefert werden können und hätten die Aufgabe fast genauso gut erfüllt. Aber nicht auf die gleiche Weise wie Glasfaser - denn Glasfaser wird nicht glatt in kaltem und nassem Wetter, wie ein verzinkter Rost. Unsere Kunden denken darüber nach, ob es rutschfest ist. Sie denken darüber nach, ob sie fallen."

Am 21. Oktober 2023 tobte ein Sturm über Dänemark, was dazu führte, dass der Wasserstand entlang vieler dänischer Küsten deutlich anstieg. Das Gleiche galt für die Middelfart Marina, wo der Wasserstand um 1,85 Meter über das tägliche Niveau stieg. Hier bewiesen die GFK-Rampen sowohl ihre Haltbarkeit als auch ihr leichtes Gewicht, was bedeutete, dass die Roste den Wasserdruck aushielten und sich wieder absenken konnten, als der Sturm nachließ.

Gallerie