Bild des Kühlturms

FAQ

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um tragfähige Konstruktionen aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) herzustellen. Wenn Sie auf dieser Seite keine Antwort auf Ihre Frage finden, stehen wir Ihnen gerne mit technischer Beratung zur Seite.

 


Bearbeitung

- Wie lackiert man GFK?

GFK lässt sich problemlos lackieren. Die Vorgehensweise hängt von der Art des Objekts und der gewünschten Oberflächenbeschichtung ab. Hier ist unsere Empfehlung zum Lackieren von GFK.

 

Lackieren, GFK

- Wie klebt man GFK?

Das Verkleben von GFK hängt von der jeweiligen Aufgabenstellung ab, ist jedoch in der Regel sehr einfach. Sehen Sie hier mehr

glasfaser GFK, kleben

- Wie schneidet und sägt man GFK?

Die Bearbeitung von GFK ist der Bearbeitung von Hartholz ähnlich. Für den richtigen Schnitt ist eine Kreissäge oder eine Stichsäge ideal. Bei größeren Serien sollten Klingen mit Diamantbeschichtung verwendet werden, die eine längere Lebensdauer haben. Lesen Sie mehr über Schnittgeschwindigkeiten und erfahren Sie in unserem Anweisungsvideo, wie einfach das Schneiden des Materials ist. Sehen Sie hier mehr

- Wie bohrt man in GFK?

Das Bohren der Profile ist relativ einfach. Zum Bohren von einzelnen Löchern oder Kleinserien werden gewöhnliche Metallbohrspitzen verwendet.
Bei größeren Serien empfehlen sich Spezialbohrer, die scharfe Lochkanten ohne „Ausfransen“ bohren. Beim Bohren größerer Löcher können Topfbohrer mit Zentrierbohrern verwendet werden. Hier finden Sie weitere Tipps rund ums Bohren. Sehen Sie hier mehr

- Wie schraubt man GFK?

Das kommt darauf an, was zusammengeschraubt werden soll. Wir zeigen die Vorgehensweise anhand eines Vierkantrohres und empfehlen, die Verbindung mit Muffe, Einsatz oder Unterlegscheibe vorzunehmen. Das Konzept lässt sich auf viele Arten von Verbindungen übertragen. Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne mit technischer Beratung zur Seite. Sehen Sie hier, wie wir Vierkantrohre für eine Treppe zusammenbauen.

- Wie montiert man GFK?

Die Montage hängt natürlich von der Art der zu montierenden Konstruktion ab. Wir haben an einem Beispiel gezeigt, wie wir Vierkantrohre für eine Treppe zusammenbauen. Wir hoffen, dass Ihnen dies bei Ihrer speziellen Aufgabe hilft. Bei Fragen können Sie uns jederzeit ansprechen – wir finden dann gemeinsam eine Lösung.
Sehen Sie sich hier das Video über die Montage von Vierkantrohren an

Glasfaserplattform und Zufahrtsstraße

- Wie schleift und entgratet man GFK?

Unsere GFK-Profile lassen sich mit Schleifpapier leicht schleifen. Bei umfangreicheren Aufgaben empfehlen wir jedoch, eine Bandschleifmaschine zu verwenden.

Glassfaser, GFK,  Oberfläche, Kleben

- Wie dreht man GFK?

Für das Drehen empfehlen wir Hartmetallscheiben mit Geschwindigkeiten von bis zu 400 m/min. Das beste Ergebnis erreicht man mit einem Spanwinkel von 10-15°. Spannung und Schnitttiefe hängen von der Maschine ab, die Sie verwenden. Die feinste Oberfläche erhält man mit gerundeten Schneiden sowie Luft- bzw.
Flüssigkeitskühlung. Anstelle von Drehmeißeln kann man auch Rotationsfräser mit Diamantschneiden einspannen.

bohren, GFK

- Wie fräst man GFK?

Es wird empfohlen, eine Fräse mit Diamantschneide zu verwenden. Mit einem Spanwinkel von 5-15° und Geschwindigkeiten bis zu 1000 m/min erreicht man die besten Ergebnisse. Vorschubgeschwindigkeiten bis 0,5 mm pro Umdrehung. Bei zu großem Vorschub wird das Ergebnis durch zu starke Erhitzung verschlechtert.

- Wie sieht es mit Stanzen, Gewindeschneiden und Wasserstrahlschneiden aus?

Das Stanzen, Gewindeschneiden und Wasserstrahlschneiden von GFK ist möglich, hängt jedoch stark vom Aufgabentyp und den verfügbaren Maschinen ab. Sehen Sie sich unsere Empfehlungen hier

- Wie bearbeitet man eine HD-Planke?

Glasfaserverstärkter Kunststoff (GFK) ist ein hartes Material, das sich aber genauso einfach und schnell verarbeiten lässt wie Holz. Wir empfehlen diamantbeschichtete Werkzeuge zu verwenden, z.B. Klingen. Sehen Sie hier mehr

Sandstrahlen, glassfaser, GFK

- Wie montiert man eine HD- oder MD-Planke?

Unsere Planken können verschraubt, festgeklemmt oder mit der Unterkonstruktion verklebt werden. Fiberline hat spezielle Beschläge für eine einfachere und schnellere Montage entwickelt. Alle Beschläge sind aus säurebeständigem Stahl gefertigt. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Ihre spezifische Lösung montieren sollen, rufen Sie uns einfach an.

Bild von Planken

Produkten

- Was ist GFK?

GFK ist ein Verbundwerkstoff aus Glasfaser und gehärtetem Kunststoff. GFK-Lösungen können auf viele verschiedene Arten hergestellt werden. Bei Fiberline nutzen wir dafür jedoch die Pultrusion, eine unserer Besonderheiten. Lesen Sie hier mehr

- Wofür eignen sich GFK-Profile am besten?

GFK-Profile bieten eine Fülle an Vorteilen und werden deshalb in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungsbereichen eingesetzt. Lesen Sie hier mehr

- Warum sollten Sie sich für ein Produkt von Fiberline entscheiden?

Fiberline bietet ein umfassendes und gut dokumentiertes Profilsortiment an. Darüber hinaus gehören wir zu den wenigen Anbietern, die die begehrten CE-Kennzeichnungen auf allen unseren strukturellen Profilen und Planken nachweisen können.
Unsere professionellen Verkaufsmitarbeiter sind Ihnen jederzeit gerne mit technischer Beratung behilflich. So stellen wir sicher, dass Sie das Beste aus Ihren GFK-Lösungen herausholen – von der Projektbeschreibung über die Konstruktion bis hin zur Montage und der fertigen Lösung.

Besuchen Sie unserem Team

Bei Fiberline ist Qualität die Grundlage all unserer Tätigkeiten. Lesen Sie hier mehr

- Was bedeutet MD?

MD ist eine Kennzeichnung unserer Planken und steht für „Medium Duty“. Unsere MD-Planke ist für Projekte gedacht, bei denen die Lastanforderung nicht so hoch ist. Die Planke ist 20% leichter als unsere HD-Planke, die jedoch höhere Lastanforderungen bewältigt.

Sehen Sie Preise, Lagerbestand und Technische Dokumenten hier

Bild von Planken

- Was bedeutet HD?

HD ist eine Kennzeichnung unserer Planken und steht für „Heavy Duty“. Konkret bedeutet dies: Unsere HD-Planke ist auf Fußgängerverkehr mit hohen Gewichtsbelastungen oder auf lange Spannweiten ausgelegt. Das Fiberline Produktsortiment umfasst auch eine MD-Planke (Medium Duty). Sie ist 20% leichter und für Projekte gedacht, bei denen die Lastanforderung nicht so hoch ist.

Sehen Sie Preise, Lagerbestand und Technische Dokumenten hier

- Wo zu finden Merkblätter, Sicherheitsdatenblätter und anweisungsvideos?​

Hier erfahren Sie mehr über unsere Produkte, z.B. Merkblätter, Sicherheitsdatenblätter und Anweisungsvideos. 

Webshop

- So legen Sie ein Benutzerprofil für den Fiberline-webshop an

Die Anmeldung in unserem Webshop bietet Ihnen mehrere Vorteile. Sie können u. a. Favoriten speichern, den Bestellverlauf sehen und auf Rechnung kaufen.

Hierfür müssen Sie zunächst ein Kundenkonto bei uns beantragen. Hier geht es zum Antrag.

Wenn Sie in unserem System aufgenommen sind, erhalten Sie eine E-Mail mit Hinweisen zur ersten Anmeldung in unserem Webshop.

- Passwort für den webshop vergessen

Wenn Sie Ihr Passwort für den Fiberline-Webshop vergessen haben, können Sie hier ein neues anfordern.

Sie haben noch kein Profil? Erfahren Sie hier, wie Sie ein Profil beantragen

Reparaturen

- Wie repariert man kleinere Schäden?

Kratzer oder Kerben in einem unserer GFK-Profile beeinträchtigen nicht unbedingt dessen mechanische Eigenschaften. Lesen Sie hier mehr

- Wie repariert man größere Schäden?

Größere Schäden, bei denen die Fasern deutlich hervortreten, können sich negativ auf die Profileigenschaften auswirken. In einem solchen Fall empfehlen wir, das Profil auszutauschen. Mehr hier

Bild des Kühlturms

- Wie entsorgt man GFK?

Für kleinere Mengen GFK gibt es noch kein Recyclingverfahren. Daher müssen Profile, die nicht mehr verwendet werden können, beim Recyclinghof abgegeben werden, wo sie normalerweise als brennbare Kleinmaterialien behandelt werden. Kontaktieren Sie Ihren örtlichen Recyclinghof, um sich über die Vorgaben zu informieren.

Größere Mengen an GFK können als Rohstoff oder Ersatzbrennstoff bei der Zementherstellung wiederverwendet werden.

Unsere Produkte

Neuesten Nachrichten