ZUBEHÖR FÜR PLANKEN UND BRÜCKENBELAG

ZUBEHÖR FÜR PLANKEN UND BRÜCKENBELAG

Zubehör für Planken

6 Produkte

In unserem Webshop bieten wir ein breites Sortiment an Zubehör für GFK-Planken an. Alles korrosionsfrei, um eine lange Lebensdauer der fertigen Lösung zu gewährleisten.

HD Clip
HD Clip
Art.-Nr.: 149100

Auf Lager

HD Angle
HD Angle
Art.-Nr.: 149103

Auf Lager

HD Clamp 10-30 mm
HD Clamp 10-30 mm
Art.-Nr.: 149101

Auf Lager

HD Clamp 20-40 mm
HD Clamp 20-40 mm
Art.-Nr.: 149102

Auf Lager

Coupling Clip
Coupling Clip
Art.-Nr.: 149104

Auf Lager

Baseplate washer Ø30
Baseplate washer Ø30
Art.-Nr.: 149105

Auf Lager

Sichern Sie sich wirtschaftliche Vorteile mit Planken

GFK-Planken sind eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Materialien wie Beton, Stahl, Aluminium und Holz. Die Planken bestehen aus korrosionsbeständigem glasfaserverstärktem Kunststoff. Die Elemente haben selbst dann eine lange Lebensdauer, wenn sie korrosiven Umwelteinflüssen ausgesetzt sind. Deshalb kann von geringen Wartungs- und Instandhaltungskosten sowie geringem Aufwand ausgegangen werden.

Über die gesamte Lebensdauer betrachtet, erhält man also eine wirtschaftliche Lösung. Informieren Sie sich über weitere Vorteile von glasfaserverstärktem Kunststoff.

Die 10 größten Vorteile unserer Glasfaserplanken sind:

- Geringes Gewicht
- Hohe Festigkeit
- Korrosionsbeständigkeit
- Chemikalienbeständigkeit
- Elektrisch isolierend
- Leicht zu verarbeiten
- Minimaler Wertungsaufwand
- Nachhaltigkeit
- Thermisch isolierend
- CE-Kennzeichnung

Deshalb sollten Sie Glasfaser wählen

Unsere Glasfaserprodukte sind mit einer Reihe begehrter internationaler Zertifizierungen ausgezeichnet, zum Beispiel in den Bereichen Bauwesen, Offshore und Bahnwesen. Sie können sich deshalb immer auf eine gleichbleibend hohe Qualität verlassen, wenn Sie unsere Produkte verwenden.

Fiberline konnte als weltweit erstes und einziges Unternehmen im Mai 2018 eine CE-Kennzeichnung für das gesamte Programm an Konstruktionsprofilen aus GFK vorweisen. Die Kennzeichnung wird seit Jahrzehnten im Bereich Stahl und Beton verwendet und ist jetzt auch die offizielle Bestätigung der einzigartigen Materialeigenschaften unserer GFK-Konstruktionsprofile. Mithilfe der CE-Kennzeichnung können Sie glasfaserverstärkten Kunststoff leichter mit anderen Baustoffen vergleichen.

Lesen Sie hier mehr über unsere CE-Zertifizierung.

Hier können Sie eine Planke verwenden

Wenn es um mögliche Anwendungen für Fiberlines Planke geht, setzt nur die Fantasie Grenzen: Fußgängerbrücken, Gehwege, Parkplätze, Treppen, Verkleidungen und Abdeckungen sind nur einige der vielen Möglichkeiten. Aber die Fiberline Planke ist perfekt für Anwendungen geeignet, bei denen eine Last von 5 kN/m2 und eine Punktlast von 5 kN erforderlich sind.

Die Planke ist korrosionsfrei und garantiert eine lange Lebensdauer, auch unter anspruchsvollen und korrosiven Bedingungen wie im Offshore-Bereich, in Schwimmbädern, in der Industrie und in Kühltürmen. Weitere Vorteile sind hohe Festigkeit, geringes Gewicht und elektrische Isolation. Fiberlines Planke HD ist auch mit rutschfester Oberfläche erhältlich.

Wenn die Planken auf einer Brücke eingesetzt werden sollen, kann die Brücke aufgrund ihres geringen Gewichts oftmals unter kontrollierten Bedingungen zusammengebaut werden, z. B. in einem Lager, und dann am Montageort direkt an den vorgesehenen Platz gehoben werden.

Wir stehen Ihnen immer zur Seite

Sehen Sie sich unsere Anweisunsvideos an.

Die Fiberline Anweisungsvideos sind für alle, die noch nie mit GFK gearbeitet haben oder gerne lernen möchten, die Arbeit mit GFK leichter anzugehen. Haben Sie weitere Fragen oder benötigen Sie ein anderes Video? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Kontaktieren Sie uns bitte.

Unser Team besteht aus erfahrenen Beratern, Ingenieuren, Technikern und technischem Bedienpersonal – und genau wie bei unseren Verbundwerkstoffen ist auch unser Team dann am stärksten, wenn verschiedene Fachdisziplinen zusammenarbeiten. Gemeinsam stehen wir für langjährige Erfahrung und die neuesten Erkenntnisse im Bereich der glasfaserverstärkten Kunststoffe; wir tragen mit unserem Know-how sogar dazu dabei, die Standards für Neukonstruktionen mit GFK in der EU festzulegen. Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Typische Fragen zum Zubehör für Planken

Wie können GFK-Planken verschraubt werden?

Sowohl mit GFK als auch mit Stahl können Sie problemlos feste Verbindungen erstellen. Beachten Sie jedoch, dass GFK nicht annähernd so hart ist und daher einen zusätzlichen Schutz in Form von Unterlegscheiben benötigt und nicht mit mehr als dem empfohlenen Anzugsmoment mit dem Drehmomentschlüssel angezogen werden darf. Wir empfehlen, die Verbindungen nach max. 12 Monaten nachzuziehen. Weitere Informationen zum Anzugsmoment und den GFK-Verbindungen finden Sie hier in unserem Bemessungshandbuch

Wie werden GFK verbunden?

Die Erstellung von GFK-Verbindungen erinnert stark an die Arbeiten mit Stahl, sie sind jedoch nicht annähernd so hart. Dies bedeutet, dass Sie insbesondere das Anzugsmoment beachten müssen, um die Fasern nicht zu brechen. Darüber hinaus sind Unterlegscheiben auf beiden Seiten des GFK-Profils zu verwenden, um einen zusätzlichen Schutz und eine starke Verbindung zu gewährleisten. Wir empfehlen die Verbindungen nach max. 12 Monaten nachzuziehen. Weitere Informationen zum Anzugsmoment finden Sie hier

Welche Schrauben sind für GFK zu verwenden?

Wir empfehlen, Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben aus Edelstahl verwenden, da diese zusammen mit Ihrer GFK-Lösung eine lange Lebensdauer gewährleisten. Die Erstellung von GFK-Verbindungen erinnert stark an die Arbeiten mit Stahl, sie sind jedoch nicht annähernd so hart. Verwenden Sie zum Schutz des GFK-Profils z. B. Unterlegscheiben. Müssen Sie GFK mit GFK verschrauben, denken Sie bitte daran, auf beiden Scheiben Unterlegscheiben zu verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem ‚How to‘-Video